Continental AG

Die Continental AG setzt im Internet, Intranet und Extranet auf das CoreMedia CMS. w//Center unterstützt Continental und Tochtermarken wie Uniroyal, General Tire, etc. in allen Bereichen durch 2nd/3rd Level Support sowie bei der Entwicklung zahlreicher CMS Erweiterungen und speziellen Applikationen. Hervorzuheben ist hier die Schaffung einer integrierten Web2Print Anwendung, eines CoreMedia basierten Mediacenters und die Integration von SDL Trados.

Conti_logo_klein

Cornelsen Verlag

Der Cornelsen Schulverlag hat mit Hilfe von w//Center die Plattform www.scook.de entwickelt. scook ist eine Plattform für Lehrerinnen und Lehrer und ihre Schüler, die dort zertifizierte Schulbücher von Cornelsen, Duden Schulbuch, dem Oldenbourg Schulbuchverlag sowie Volk und Wissen für alle Bundesländer, Fächer und Klassen in digitaler Form als E-Book vorfinden. Passend zum Lehrbuch finden Lehrkräfte bei scook ferner umfassendes Unterrichtsmaterial, das mit den jeweiligen Lehrwerksseiten direkt verknüpft ist und das Schulbuch passgenau ergänzt. scook basiert auf CoreMedia 7. Weitere Infos auf www.scook.de.

Neuer Inhalt

Bild.de

BILD, die deutsche, überregionale Boulevardzeitung findet man natürlich auch im Internet. Bild.de basiert auf dem CoreMedia CMS und ist mit über 160 Millionen Visits pro Monat und mehr als 2,3 Milliarden Page Impressions eines der erfolgreichsten News-Portale überhaupt. Millionen von Nutzern erwarten von Bild.de aktuelle und multimediale Information und Unterhaltung aus Politik, Showbusiness und Sport. w//Center hat die Entwicklung von Bild.de und Tochter Website in wesentlichen Teilen unterstützt, beginnend bei der Migration von sportbild auf CoreMedia bis hin zu Entwicklung von BILDplus, einem neuen Kanal zum Erwerb digitaler, weiterführender Inhalte.

Bild_logo_klein

Papier Union

Eingebunden in die Inapa-Gruppe gehört die Papier Union, Hamburg, zu einer der größten europäischen Großhandels-gruppen im Papierbereich. Als langjähriger CoreMedia Partner wurde w//Center von der Papier Union damit beauftragt, das bis dahin eingesetzte System zu aktualisieren und den vorhandenen Content in ein neues Dokumentenmodell zu migrieren. Im Hinblick auf eine effiziente Contentnutzung werden die Produktseiten der Papier Union nun automatisch aus dem PIM-System jCatalog heraus befüllt. Der jCatalog Export wurde von der Papier Union so angepasst, dass sämtliche Produktinformationen (Bilder, Artikelbeschreibungen, Kennzahlen etc.) über die CoreMedia XML Schnittstelle importiert und auf den Produktseiten dargestellt werden können. Die so modernisierte Systemlandschaft der Papier Union bietet nun geeigneten Raum für zukünftige Erweiterungen.

Neuer Inhalt

Europcar

Die Europcar Autovermietung GmbH betreibt an ausgewählten Standorten bzw. für Großkunden Kiosksysteme, sogenannte Europcar Ready Terminals (ERT). An diesen kann der Europcar Kunde rund um die Uhr Mietfahrzeuge anmieten und den Schlüssel des Fahrzeugs aus einem integrierten Schlüsselfach entnehmen. In enger Zusammenarbeit mit Europcar und dem Hardware-Lieferanten hat ein Team von w//Center in einem iterativen Verfahren die Steuerungssoftware innerhalb von 4 Monaten erfolgreich umgesetzt.

Neuer Inhalt

BMW Group

Basierend auf OpenText Livelink WCMS hat w//Center für die BMW Group eine Java-Webanwendung und einem XML-basierten Content Modell zur Trennung von Content und Layout entwickelt, das Bearbeitung von Web-Inhalten direkt in der Seitenansicht ermöglicht. LiveEdit, ein intuitiv bedienbares Content Editing Werkzeug für internationale Vertriebseinheiten und Händler zur einfachen, weltweiten Verbreitung neuer, mehrsprachiger Content-Module. 
Ziel eines weiteren Projektes war die Erstellung einer MINI Website für mobile Endgeräte ohne Flash Komponenten. In Co-operation mit der Agentur AKQA und der MVI SOLVE-IT GmbH implementierte w//Center als langjähriger BMW Partner die server-seitige Software für das Responsive Design: Das WCMS Content Modell, die für das Rendering notwendigen Templates und die automatische Content-Übernahme aus der OpenText LiveLink basierten Desktop-Site.

   logo_bmw